Saeco

Geschichte

1902 wurde Delonghi als kleiner Handwerksbetrieb im beschaulichen Treviso 30km nördlich von Venedig gegründet.

1977 übernahm Dr. Guiseppe De’Longhi die Führung der Traditionsfirma und gab ihr eine neue Ausrichtung mit dem Fokus auf die Herstellung und den Vertrieb von eigenen Produkten. Dadurch erlangte Delonghi internationalen Bekanntheitsgrad und vertreibt seither zahlreiche Elektroprodukte.

Insbesondere auf dem Espresso- und Kaffeemarkt hat sich Delonghi zu einem führenden Kaffeespezialisten entwickelt.


Produktsparte

Delonghi ist in den Geschäftsbereichen Klimageräte, Koch- und Haushaltsgeräte, Reinigungs- und Bügelgeräte sowie Heizkörper aller Art vertreten.

Im Espresso- und Kaffeesegment vertreibt Delonghi Kaffeevollautomaten für den kleinen Haushalt sowie für die Gastronomie.

Spätestens mit dem Kapselvollautomaten „Nespresso“ gelang Delonghi der Durchbruch für Kaffeevollautomaten für den Privathaushalt.


Innovationen

Die Innovationsfähigkeit von Delonghi hat über Jahre hinweg ihren Erfolg begründet.

Delonghi Kaffeevollautomaten werden vor allem wegen ihrer unkomplizierten Zubereitung von Milchkaffeeprodukten sehr geschätzt.

Die Qualität von Delonghi Kaffeevollautomaten ist sehr bekannt und glänzt durch schönes Design.